Nymphensittich & Katharinasittich Zucht
Nymphensittich & Katharinasittich Zucht

Nappo und Oreo

Nappo ( von April 2013, wildfarbener-Schecken Hahn/Spalterbig auf Weißkopf) meine eigene Nachzucht. Buraks Liebling:-)

Eltern Cookie und Bounty.

Oreo (von September 2013, zimt-Weißkopf) habe ich für Nappo gekauft. Sie haben sich auf anhieb gut verstanden.

Chio und Raffaello

Chio (weißkopf-Perlschecken Hahn von Juli 2013) meine Nachzucht, er war das einzige befruchtete Ei was Kit und Kat bis jetzt bei mir gelegt haben, so einen Glückstreffer gibt man nicht ab :-) Die Perlung hat er verloren da er ein Hahn ist.

Raffaello (Albino Henne, von 2012) habe ich für Chio dazu gekauft und auch sie verstehen sich super gut.

Duplo und Corny

Duplo (ein Zimter Hahn aus dem Sommer 2013) meine eigene Nachzucht. Obwohl er eine Teilhandaufzucht ist, ist er nicht handzahm geworden, er landet zwar auf der Schulter und frisst Kolbenhirse aus der Hand hat aber ansonsten Angst vor der Hand. Ihm habe ich Corny (weißkopf-geperlte Henne vom Sommer 2013) gekauft. Sie sind ein Dreamteam.

Muffin und Daim

Muffin (zimt Henne) war unser erster Nymph sie ist seit Jahren fest mit Daim (zimt-Perlschecken Hahn) verpaart. Auch er hat seine Perlen verloren nach und nach mit der Mauser.

Mars und Twix

Mars (zimter Hahn/ spalterbig auf lutino) kam mit seiner hübschen Frau Twix (wf geperlte Henne spalterbig auf lutino) zu mir. Ein tolles Paar perfekte Eltern. Sehr zahm wenn sie brüten :-)

Smarty und Milkyway

Smarty (weißkopf-Zimtschecken Hahn von 2006) hat bestimmt ein Jahr gepfiffen bis Smarty (lutino Henne) sich auf ihn eingelassen hat. Er hat die Probe bestanden und jetzt sind sie unzertrennlich. Jedoch ist im Jahr 2014 das erste mal bei ihren Nachkommen der Grauestar sofort nach dem Schlupf aufgetreten. Also dürfen die beiden ihre eigenen Eier nicht mehr ausbrüten, ich nutze sie als Ammenvögel für die Küken der anderen. Etwas gemein aber sie merken es nicht haben aber trotzdem die Möglichkeit ihren Instinkten nachzukommen.

Kit & Kat

Auch sie kamen als Paar zu mir Kit (auch OPI genannt ein albino ca. von 1996) und seine Frau Kat (unsere OMI, eine weißkopf-zimtgeperlte Henne von ca. 1999), sie legen immer fleißig ihre Eier brüten auch sehr toll. Jedoch leider immer umsonst da ihre Eier alle unbefruchtet sind ( außer ein Ei im Sommer 2013 ... siehe CHIO) sie sind jedoch auch etwas zu alt um sie als gute Ammenvögel zu nehmen. Daher dürfen sie zwar brüten aber keine Jungen aufziehen. Tatächlich im Jahr 2016 Küken Nummer 2 von meiner Omi und meinem Opi.

Ferrero und Milka

Standard Nymphensittiche.... Was für Riesen :-)

Ferrero ist von Carmen Zarbock er ist ein wf-Schecke/spalterbig in gelbwange von 2010. Sein Vater ist der Bundessieger (Schecken-grau) im Jahr 2009. Seine Mum stammt von Otto Lutz-Vögeln ab.

Seine Frau Milka ist eine Nachzucht von Peter Frenger aus dem Jahr 2009 sie ist eine zimt-gelbwange ( oder auch Gelbohr genannt)

 

Knoppers Hanuta und Blindfisch

Blindfisch ( heller wf-Schecken Hahn) klingt wohl für die meisten Leute etwas lieblos aber es ist sehr liebevoll gemeint.

Er ist aus dem letzten gelege von Smarty und Milkyway, von April 2014. Leider ist bei diesem Gelege zum ersten Mal bei den Küken der "Grauestar" angeboren aufgetreten. Sein Burder war gesund seine Schwestern hatten es leicht ihn hat es jedoch etwas schlimmer getroffen. Seid dem dürfen Smarty und Milkyway ihre eigenen Küken nicht mehr großziehen. Sie brüteten im Sommer 2014 Muffins Eier , und im Frühjahr 2015 Bountys Eier aus. Seid dem die drei zusammen aufgewachsen sind gab es einige Partnerwechsel. Nun hat sich jedoch ein dreier "Paar" gebildet. Sowohl Knoppers als auch Blindfisch kümmern sich rührend um ihre Hanuta.

Die kleine Zimter Henne auf den Bildern ist Baci sie lebt mitlerweile bei Susanne und den beiden Schwestern von Blindfisch in Münster. Sie wurde von dem Dreierspann immer mehr ausgegrenzt. Bei Susanne hat sie einen großen Nymphenschwarm und findet sicherlich besser Anschluss.

Cookie und Bounty

Cookie (weißkopf-Schecken Hahn) hat sich bei mir die hübsche Standard-Nymphensittich Henne Bounty (wf-Schecken Henne) ausgesucht.

 

Leider mussten wir unsere Bounty am 10.12.2015 nach hoffen und bangen, nach einem schwerem Schädelhirntrauma einschläfern lassen.

Sie war infolge des Schädelhirntraumas erblindet und hatte einige weitere Ausfallserscheinungen die durch eine Blutung am Gehirn zu erklären waren. Leider hat sich ihr Zustand trotz Medikamente nicht verbessert.  Sodass die Entscheidung sie von ihren qualen zu erlösen die einzige Tiergerechte Entscheidung war. :-(
 Leider leidet ihr Mann Cookie nun sehr unter dem Verlust unserer/seiner Bounty.

Daher habe ich ihn im Sommer 2016 dann in einen neuen großen Schwarm nach Niedersachsen abgegeben.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 152 29605275 oder

unter +49209 27553599

schreiben Sie eine Mail an:

ws@mm-edv.net

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Nymphensittich & Katharinasittich Zucht

45886 Gelsenkirchen

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}